Wandern/Radfahren

Wandern und Radfahren

Sei es der nahegelegene Jakobspilgerweg, der entlang des Rheintals verlaufende Rheinterrassenweg oder auch der typische rheinhessische Hohlweg … das Land der 1.000 Hügel lädt geradezu dazu ein, zu Fuß oder per Rad erkundet zu werden .

Eintauchen in die geologische Vergangenheit Rheinhessens können Sie auf drei verschiedenen Küstenwegen. Auf diesen finden Sie Haifischzähne oder Austern aus einer Zeit, als Rheinhessen noch weitgehend von Wasser bedeckt war und nur ein paar Inseln aus dem Meer herausragten.

Einen besonders weiten Blick haben Sie vom Wanderweg am "Roten Hang" in Nierstein aus, der mitten in den Weinbergen oberhalb des Rheins verläuft. Naturschutzgebiete - wie der von Guntersblum mit der Fähre zu erreichende Kühkopf- bieten Erholung pur.

In unseren Zimmern finden Sie Rad- und Wanderwegekarten mit Tourenvorschlägen.