Kultur


Kulturlandschaft Rheinhessen

Rheinhessen ist nicht nur das größte Weinanbaugebiet Deutschlands, sondern auch ein durch seine römische und französische Vergangenheit besonders geprägter Landstrich.

Innerhalb einer etwa ½-stündigen Autofahrt erreichen Sie die beiden Domstädte Worms oder Mainz. In Worms lohnt es sich, die Spuren Martin Luthers oder den Nibelungen zu erkunden und Sie finden in Worms den ältesten jüdischen Friedhof Europas. Mainz mit Dom, Altstadt und Museen und seiner Geschichte der Buchdruckerei ist ebenfalls ein vielseitiges Ausflugsziel.

Das nahegelegene mittelalterliche Städtchen Oppenheim wird dominiert durch die beeindruckende Katharinenkirche. Zunächst unsichtbar für den Besucher ist das Kellerlabyrinth – eine kleine Stadt unter der Stadt, die im Rahmen einer Führung erkundet werden kann.

Die alte Volkerstadt Alzey können Sie zum Beispiel bei einer Führung mit dem Nachtwächter kennenlernen.

In den Zimmern finden Sie Stadtkarten und Infomaterial der Touristeninfos der umliegenden Städte und Ausflugsvorschläge. Sprechen Sie uns auf Ihre Wünsche an, wir helfen Ihnen gerne!

Das Programm der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen finden Sie unter:

www.kwb-rheinhessen.de


Samstag, 10. Juni 2017:

Wasser für Rheinhessen - der Wintersheimer Wasserturm

Wie es einem klugen Mann gelang die Wasserversorgung sicherzustellen und warum das "Herzstück" der Wintersheimer Wasserversorgung in Wintersheim steht können Sie bei einer Wanderung zu Wasserturm und Wasserhäuschen erfahren.

Treffpunkt: Herberge Wintersheim, Kirchstraße 7

Kosten 6 € pro Person

Kontakt: tina.kaiser@kwb-rheinhessen.de